Zeitenwende

Es ist der 6.2. Seit dem 31.01 habe ich vor hier diesen Beitrag zu schreiben aber ich schaffe es einfach net. Jetzt also. 6.02. komme ich dazu.

Was habe ich in diesem Blog nicht schon geschrieben (und das ist nur ein Bruchteil dessen, was ich schreiben wollte J ), und mir des öfteren gedacht, den eigentlichen Sinn des Blogs, also mein Weg nach Estland wird eigentlich ja nicht behandelt. Ich habe über mich geschrieben, manchmal lustig, manchmal ernst, manchmal philosophisch (das ist der längste und vermutlich am wenigsten gelesene Artikel :-D) und über meine Urlaub.

Und dann das. Ich versuche die Reihenfolge einzuhalten.

Am 24.01.2007 um 14:03 Uhr erreichte mich aus Estland eine Mail, die im Grunde nichts besonderes enthielt, wenn man von der Stellenausschreibung absah, die angehängt war. Eine Stelle als Manager Communication.

Man überlegte, grübelte, las, ging zu einer Beerdigung eines großen Mannes nach Bonn, und entschied sich das angebotene Vorstellungsgespräch zu nutzen um weitere Informationen zu erhalten über die Position und die Firma. Das war der 30.01.07 abends. Ein nettes offenes Gespräch in den Räumen des Münchner Teils der Firma mit zwei jungen Damen, und am nächsten Tag mittags der Anruf aus Estland. 5 Minuten, dann war es klar: ich nehme den Job. Am selben Tag gekündigt, und seit dem geht es ab.

Ab dem 25.02 2007 wird also wieder ein Petersenn in Estland leben. Etwa 50 Jahre, nachdem der letzte, mein Großonkel Adalbert in seiner Heimaterde bestattet wurde ziehe ich nun in die alte Hansestadt. Am 5.03 werde ich dann meine Arbeit beginnen und meine Existenz in Estland aufbauen.

Ja, ich habe Angst davor, aber ich freue mich auch darauf. Es war – wer mich kennt weiss das – ein Traum von mir, und diesen werde ich jetzt umsetzen. Und das alles im höchsten Tempo: am 25.02 werde ich den Flieger betreten der mich von München nach Berlin und von Berlin nach Schönefeld bringt.

Ich werde versuchen im folgenden nach Themen oder Tageweise kurz zu berichten wie der Stand der Dinge ist. Wie gesagt… ich werde es versuchen J

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s