Heute kein Blog

Ich habe mich entschieden heute nicht zu bloggen. Es gibt keinen Küchenblog heute, weil alleine wollte ich net essen gehen. Und jeden den ich fragte wollte nicht. Also bin ich im Büro geblieben. Sorry 🙂

Gestern war ein super Tag für meinen Blog. 127 (!!!) Abrufe. Das ist der Hammer. Ob das auch alles Leser waren? Ich hoffe ja immer noch auf ein paar Kommentare mehr. Also schreibt halt auch mal was.

Das Wochenende hatte soviele Optionen anfang der Woche aber irgendwie ist nichts was geworden. Ein Trip nach Kihnu. War nichts. Party? Fällt wohl aus. Fussball? Bisher 3 auf der Liste. Freunde die mich besuchen wollten? Haben Konzertkarten und fahren nach Leigo.

Naja ich könnte natürlich die Zeit nutzen und endlich mal die Wohnung aufräumen. Irgendwie habe ich mir angwöhnt alle Schubladen vollzumüllen und jetzt sollte ich endlich mal anfangen das ganze wieder in Ordnung zu bringen. Andererseits – ich mülle es ja doch wieder zu. Was mich zurück zu der Idee bringt, dass ich ne Putzfrau brauchen könnte. Könnte. Nicht nehme (mangels Geld). Den ich gebe das Geld lieber für den Motorradführerschein aus. Im Moment bin ich noch am Verhandeln mit einer Fahrschule weil ich finde, die wollen einfach zu viel. Und dann habe ich noch 2 andere Schulen aber die scheinen im Urlaub zu sein. Die Sache wird übrigends ein wenig aufgepeppt. Ich habe mit dem Chef von Estonian Free Press gesprochen und er fand meine Idee eine Kollumne über meine Erfahrungen in der Fahrschule zu machen eine selbige gute. Das wird bestimmt lustig, erst mache ich was, dann schreibe ich was darüber, und dann lese ich es im Krankenhaus 😀 (Notiz an mich selbst: Organspendeausweis anfordern.)

Apropos Organspende Ausweis: Ich bin überzeugt, dass die mehr Menschen den machen würden, wenn man anfangen würde in den Beerdigungsinstituten die Leichen nach Gewicht zu taxieren…. ist das jetzt sehr böse?

Es ist Freitag, 8 Minuten nach 4 Uhr nachmittags, das Wochenende kommt mir grossen Trippelschritten näher. Wenn man ein Resume machen würde könnte man über meine Woche im Job sagen: Er hat sich redlich stets bemüht, doch die Ernte wurde verschoben. 5 (!) Deals habe ich in Aussicht, einen habe ich abschliessen können, der Rest hängt noch. Miese Sache. Gut, die habe ich dann hoffentlich nächste Woche dann aber dennoch ist 1 Deal in 1ner Woche zu wenig für meinen Geschmack. Ob das was wird? Ich halte euch auf dem laufenden!

Ansonsten kann ich noch anmerken, dass ich ab jetzt vor habe mehr Fotos in den Blog einzubauen. Also werde ich die Kamera mit mit rumtragen und versuchen sowas wie ein “Foto des Tages” zu machen. Ok, ich werde wohl nicht jeden Tag eines machen aber ich versuche es zumindest. Vielleicht kommentiert ihr auf Fotos mehr. Und ausserdem mag ich Fotos.

Also, an alle einen schönen Freitag Feierabend, an die Studenten: GUTEN MORGEN! und bis bald!

Advertisements

One thought on “Heute kein Blog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s