Nur mal so

Ich bin immernoch krank. Aber weil ich ein guter Mitarbeiter bin und so bin ich natürlich dennoch hustend und schniefend zur Arbeit gekrochen.

Ok, so schlecht gehts mir garnicht. Am Sonntag hatte ich eine Couchsruferin da, mit der ich dann einen – vom einsetzenden Regen – überraschende Stadtführung gemacht habe. Wusstet Ihr, dass es im Dänischen Garten wieder eine Cafe gibt? Also oben in der Stadtmauer. Allerdings – was man erst nach dem gar nicht so einfachen weil sehr steilen Aufstieg der Hälfte des Turmes weiss, kostet selbiger Eintritt (!): 2 Euro. Eigentlich eine Frechheit. Aber gut, da war man ja schon fast oben. Gute Taktik sogesehen. Also wacker zahlen und dann oben 2 Cappuchinos bestellt. Die kosten insgesamt 5 Euro. Geht eigentlich, wobei ich den Eintritt immer noch frech finde. Nun, so sind sie, die Esten. Und im Grunde müssen die auch Verlust machen denn die Frau, die da sitzt, die kostet doch bestimmt mehr als die an Eintritt einnehmen.

Aber an sich ist es dann doch nett oben in derMauer zu sitzen und auf die Altstadt unter einem zu gucken. Zumindest auf den Teil, der nicht von den hohen Laubbäumen vor einem verdeckt ist. Und ich bin nicht negativ. Ich stelle nur mal die Fakten klar. Dennoch ist es nett da oben.

Ich geh vielleicht sogar nochmal hin.

Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten, nur, das man – wenn man gut hinsieht – immerwieder was lustiges für die Kamera findet und wenn man selbige dann auch noch dabei hat – dann hat man auch ein schönes Foto. So wie diese hier:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s